Wellness-Zeiten.deWellness
 


Wellness in Polen

Wellness in PolenZwischen Ostsee und der Hohen Tatra wusste man in Polen von jeher die Vielzahl der natürlichen Heilfaktoren zu nutzen, über die das Land verfügen kann. Allein seine verschiedenen Klimazonen reichen vom Seeklima über ein mildes Reizklima bis hin zum Mittelgebirgsklima.

Dazu wurden Meereswasser, Mineral- und Thermalwasser sowie Heilschlamm in Polen schon im 13. Jahrhundert gezielt zu gesundheitlichen Zwecken eingesetzt.

Wenn es um Wellness geht, kann im Land jenseits der Oder/Neiße zwischen mehr als nur zwei Möglichkeiten gewählt werden. Das reichhaltige Angebot sowie das günstige Preis- Leistungsverhältnis machen Wellness in Polen zu einer guten Alternative.

strich

Polnische OstseeküsteDa wären zunächst die traditionellen Badeorte an der Ostseeküste, im Settiner oder Frischen Haff. Städte mit solch klangvollen Namen wie Swinemünde können auf eine lange Tradition zurückblicken und haben nicht nur wegen der Nähe zur Ostsee und der jodhaltigen Seeluft einen guten Ruf erworben.
Die zauberhafte Landschaft der Masuren mit ihren Nationalparks eignet sich wie keine andere, auszuspannen und Körper und Geist mit neuen Kräften zu versorgen.

Saubere Wälder und klare Seen sind in der Region der Lebuser Seenplatte südlich des Oderbruchs anzutreffen. Kultur- und kunsthistorische Bauwerke sowie „Schönheitsfarmen“ begeistern jährlich immer wieder ihre Besucher.
Und nicht zuletzt verspricht auch Polens Bergland vom Karpatenvorland bis hin zum Riesengebirge Erholung pur.

Waren es zunächst vorwiegend Wanderfreunde, die das Riesengebirge für sich zu entdecken wussten, erfreut sich diese Region mit Recht zunehmender Beliebtheit. Ausgebaute Wanderwege, bewirtschaftete Bauden, in der man auf Rast und Erfrischung hoffen darf, sowie ein ausgedehntes Naturschutzgebiet werden nicht nur ausgesprochene Naturfreunde begeistern. Ob im Sommer oder auch zur Wintersportsaison – das Angebot ist ebenso reichhaltig wie abwechslungsreich.

Rund um all diese Zentren haben sich neben den traditionellen Kurbetrieben in den letzten Jahren Wellnesshotels angesiedelt, die von allen Arten der Wasseranwendungen über Massagen bis hin zu Beauty jedem Anspruch gerecht werden.

strich

Zudem setzt unser Nachbarland mit den zunehmenden Möglichkeiten, seinen Urlaub mit Anwendungen in einer Salzgrotte zu kombinieren, einen neuen Trend. Die wohltuende und heilende Wirkung salzhaltiger Luft besonders für die Atemwege ist seit langem bekannt. Immer mehr werden nun ehemalige Salzbergwerke als Kur- und Heilstätten genutzt. Es heißt, der Aufenthalt in solch einer Grotte von nur 45 Minuten würde einen ganzen Tag am Meer ersetzen.
Das Angebot rund um Salzkammern, Salzzimmer und Salz-Spaß wird von Jahr zu Jahr größer und zunehmend häufiger in Anspruch genommen.

 

strich

Urlaub Polnische Ostseeküste
Interessanter Blogbeitrag im Ostsee-Blog

strich

 

 

strichunten
EMail
· Impressum ·